Ein von Anfang bis Ende schöner Abend: Gestern Mittwoch wurde in der Kategorie Doku Panorama der Siegerfilm ermittelt; Jury war das anwesende und – auch das muss mal gesagt werden – einfach großartige Publikum. Mit großem Vorsprung gewann der Beitrag “Pick Wien an” von David Paede und Barbara Sas, StudentInnen des SAE Institute Wien. Bilder vom Abend auf der weiterführenden Seite.

DJ TrHype

DJ TrHype

Die FilmemacherInnen des Doku Panorama

Die FilmemacherInnen des Doku Panorama (Block 2)

Esther Hassfurther ("Brot und Spiele")

Esther Hassfurther ("Brot und Spiele")

Karin Granner ("A Breath of Change for the Rainbow Nation")

Karin Granner ("A Breath of Change for the Rainbow Nation")

David Paede und Barbara Sas ("Pick Wien an")

David Paede und Barbara Sas ("Pick Wien an")

Yuko Ichikawa (li., "Yukos Pflanzen Projekt") und Anna Bertsch vom film:risss-Team

Yuko Ichikawa (li., "Yukos Pflanzen Projekt") und Anna Bertsch vom film:risss-Team

Markus Oberndorfer ("untitled_in_case_no_05_2")

Markus Oberndorfer ("untitled_in_case_no_05_2")

Sebastian Mayr (li.) und Roland Schober ("Tovarna Rog")

Sebastian Mayr (li.) und Roland Schober ("Tovarna Rog")

Barbara Sas und David Paede, Gewinner des Publikumspreises der Kategorie Doku Panorama, bei der Preisverleihung

Barbara Sas und David Paede, Gewinner des Publikumspreises der Kategorie Doku Panorama, bei der Preisverleihung

 

Anna Bertsch (li.), Karin Granner und Stefan Deller

Anna Bertsch (li.), Karin Granner und Stefan Deller

Stefan Deller und Katja Jäger vom film:riss-Team bei der Preisverleihung

Stefan Deller und Katja Jäger vom film:riss-Team bei der Preisverleihung

Fotos: Elisabeth Lueginger, Dominik Tschütscher und Katja Jäger